Sie sind hier: Startseite

weitere Nachrichten:

Kultur im Hüttenhaus Herdorf

Peter und der Wolf mehr


Kultur im Hüttenhaus Herdorf

Frühstück bei Monsieur Henri mehr


Kultur im Hüttenhaus Herdorf

Schubert und die Schwammerlsoße mehr


Kultur im Hüttenhaus Herdorf

P I A N O S O L O - Beethoven, Jazz - and more! mehr


Rathaus Herdorf

Am Rathaus 1
57562 Herdorf

Telefon: 02744 9223-0 
Telefax: 02744 9223-60    

E-Mail-Kontakt

Stellenausschreibungen

Zur Verstärkung unseres Teams der Kindertagesstätte Herdorf suchen wir 

ab sofort 

1 Schwangerschaftsvertretung, staatl. anerkannte Erzieher/in, die Stelle ist mit 29,25 Wochenstunden befristet bis Ende der Mutterschutzfrist bis 13.01.2019. Eine Verlängerung bis zu drei Jahren ist möglich. 

Zusätzlich mit 9,75 Wochenstunden befristet bis 31.08.19 

1 staatl. anerkannte Erzieher/in, ab 01.01.19 die Stelle ist mit 39,0 

Wochenstunden besetzt und befristet bis 31.08.19 

1 Krankheitsvertretung für eine Langzeit erkrankte Kollegin, staatl. anerkannte Erzieher/in, die Stelle ist mit 39,0 Wochenstunden besetzt. 

1 Berufspraktikanten*in im Anerkennungsjahr von 01.08.2019 bis 31.07.2020 

Wir erwarten von Ihnen: 

·         eine abgeschlossene Berufsausbildung 

·         Belastbarkeit, Engagement, Offenheit und Teamfähigkeit 

·         Identifikation mit dem Situationsansatz 

Wir bieten: 

·         eine siebengruppige Kindertagesstätte mit insgesamt 145 Kindern im Alter von 1 - 6 Jahren 

·         eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem freundlichen, motivierten Team 

·         einen Arbeitsplatz an dem intensive pädagogische und konzeptionelle Arbeit im ganzheitlichen Sinne des Situationsansatzes gefördert wird. 

·         regelmäßige Fortbildungen 

·         eine attraktive Vergütung – nach den Arbeitsrichtlinien des TVÖD 

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserer Einrichtung? 

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen   an die :

Stadt Herdorf 

Am Rathaus 1 

57562 Herdorf 

 

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Leitung, Frau Gimbel, gerne unter der Rufnummer 

0 27 44 / 931 77-0 zur Verfügung

 

 

 


Nachricht erstellt am 16.08.2018