Sie sind hier: Startseite

weitere Nachrichten:

Kreutzersonate

Freitag - 25.05.2018 - 20:00 Uhr - Hüttenhaus Herdorf  mehr


Der Aufguss

Donnerstag - 26.04.2018 - 20:00 Uhr - Hüttenhaus Herdorf Eine spritzige Wellness-Komödie von Rene´Heinersdorff mit Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann, Jens Hajek, Rene´ Heinersdorff, Madeleine Nische mehr


Bergbaumuseum bietet Exkursion am Maifeiertag an

Seit bald 10 Jahren besteht der Druidensteig, ein betont geologisch-bergbaulich ausgerichteter Wanderweg. Auf einem nicht unbedeutenden Teilstück davon, das neben geologischen und bergbaulichen Besonderheiten auch mit botanischen Kostbarkeiten glänzen kann, bewegt sich das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen mit einer Exkursion am 1.Mai. Spannende geologische Aufschlüsse können die Teilnehmenden hier ebenso entdecken wie Bergbaurelikte und botanische Besonderheiten. Die Exkursion findet am Dienstag, den 1. Mai (Feiertag) ab 14 Uhr statt und wird von der Biologin Melanie Düber und dem Waldpädagogen Eberhard Klein geleitet. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine telefonische Anmeldung beim Bergbaumuseum unter Telefon 0 27 44/ 63 89 erforderlich. Hier wird auch der genaue Treffpunkt bekanntgegeben. mehr


Vortrag

Der für Dienstag, den 8. Mai 2018 geplante Vortrag „Die Friedrichshütte – Entstehungsgeschichte und Bedeutung im kommunalen und gesellschaftlichen Bereich“  fällt aus organisatorischen Gründen aus. Dieser Vortrag wird am 15. November 2018 im Hüttenhaus Herdorf stattfinden.  mehr


Schließung der Friedrichshütte vor 50 Jahren

Gruben und Hütten prägten bis ins 20. Jahrhundert das Bild Herdorfs. mehr


Rathaus Herdorf

Am Rathaus 1
57562 Herdorf

Telefon: 02744 9223-0 
Telefax: 02744 9223-60    

E-Mail-Kontakt

Der Aufguss

Donnerstag - 26.04.2018 - 20:00 Uhr - Hüttenhaus Herdorf Eine spritzige Wellness-Komödie von Rene´Heinersdorff mit Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann, Jens Hajek, Rene´ Heinersdorff, Madeleine Nische

Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht eigentlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige  Überredungskünste erfordert. Und Lothar, der Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonderes Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion verlangt.

Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin Emelie begleiten. Zwischen Sauna und Dampfbad kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis die ganze Bademanteldiplomatie kurz vor dem Kollaps steht. Als dann auch noch ein Fremder mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt. Bringt er Klärung in das Chaos oder das Tauchbecken endgültig zum Überlaufen?

 

Die Komödie von Theatermacher Rene´ Heinersdorff wirft einen modernen Blick auf das Beziehungswirrwarr der heutigen Zeit  und kann sich dabei einiger bissiger Seitenhiebe nicht enthalten. Ein Theaterstück in bester Tradition des Boulevards.


Nachricht erstellt am 26.04.2018